MODULARE VERBUND-STROMMASTEN SIND DIE ZUKUNFT 

Leistungsstarke modulare Strommasten aus Verbundwerkstoffen bieten eine kostengünstige und zuverlässige Lösung an Orten, an denen eine gute Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen, eine hohe Festigkeit, geringes Gewicht, gute Sicherheit, geringe Vorlaufzeiten und eine lange Lebensdauer erforderlich sind. Die folgenden wichtigen Fertigungsverfahren werden für die Produktion von glasfaserverstärkten Masten verwendet: Filamentwicklung, Strangziehen und Schleuderguss. Dabei bietet die Filamentwicklung sowohl im Hinblick auf eine wirtschaftliche Fertigung als auch hinsichtlich des Endprodukts diverse Vorteile.


VORTEILE VON VERBUND-STROMMASTEN

Strommasten zur Übertragung und Verteilung von Energie sowie Sendemasten, die aus Verbundwerkstoffen bestehen, bieten im Vergleich zu Masten aus herkömmlichen Materialien wie Holz, Beton und Stahl zahlreiche Vorteile. Obwohl Verbundmasten anfangs eine höhere Investition erfordern, werden diese Masten gerade in Bereichen, in denen ein geringes Gewicht, hohe Strapazierfähigkeit und andere Vorteile in Bezug auf die Leistung von entscheidender Bedeutung sind, immer häufiger verwendet. Gemessen an der Lebensdauer sind Verbundwerkstoffe die beste Investition. Bedeutende Vorteile sind:

Einfache und schnelle Installation; das minimiert Platzierungskosten sowie die Notwendigkeit einer spezialisierten Montage-Crew und eliminiert zusätzliche Ausrüstungsanforderungen.

Geringe Logistik-Kosten durch effizienteren Transport und die Möglichkeit, konische Masten vor Ort aus modularen Segmenten zusammenzusetzen.

Längste Lebensdauer mit einer Betriebsdauer von mindestens 75 Jahren und minimalem Wartungsaufwand, integriertem UV-Schutz und Unempfindlichkeit gegenüber Korrosion, Zersetzung, Termiten und Spechten.

Geringstes Risiko; stark isolierende Eigenschaften erhöhen die Sicherheit für Arbeiter und die Öffentlichkeit, während überlegene mechanische Eigenschaften eine höhere Widerstandsfähigkeit bei Stürmen und starkem Wind bieten.

Minimale Umweltauswirkungen, keine potenziell giftigen Schutzmittel erforderlich.


AUTOMATISIERTE ANLAGEN UND FILAMENTWICKEL-AUSRÜSTUNG FÜR DIE PRODUKTION VON STROMMASTEN 

Autonational bietet sowohl vollautomatische Produktionsanlagen für Masten bzw. Segmente als Komplettlösung sowie einzelne Filamentwickelmaschinen für die Mastproduktion an. Unsere einfach skalierbaren und erweiterbaren Anlagen bestehen aus der modularen Standardausrüstung, die Autonational anbietet, und enthalten integrierte Systeme zur Anmischung und Dosierung von Harz, Aufwicklung, Trocknung, zum Abziehen, Zerspanen, Testen und automatisierten Transportieren und Handhaben, falls erforderlich.

 

 

Eine automatisierte Produktionsanlage für Masten besteht aus verschiedenen Maschinen, die verschiedene Prozessschritte durchführen. Im ersten Produktionsschritt wickelt eine Filamentwickelmaschine Glasfasern gemäß einem zuvor festgelegten Muster auf einen Dorn. So entsteht die Basis der Maststruktur. Die Wickelmaschine erhält die leeren (vorbereiteten) Dornen aus einem automatischen Dornen-Zuführungssystem, während die Glasfasern (auch Faserbündel, Stränge oder Rovings genannt) von einem Gattersystem zugeführt werden. Vom Gatter aus gelangen die Fasern in ein Harzbecken, in dem sich das Harz befindet. Hier werden die Fasern getränkt, bevor sie den Dorn erreichen.

 

Im zweiten Produktionsschritt wird eine Schicht harzgetränkter Fasern aufgetragen. Dann wird über einen Durchlauf- oder Kammerofen Wärme zugeführt, um die Vernetzung (Aushärtung) des Harzes einzuleiten. Nach der Aushärtung wird das Mastsegment von dem Dorn getrennt und auf die richtige Länge zugeschnitten. Außerdem werden eventuell notwendige Löcher gebohrt. Im letzten Verfahrensschritt kann die Oberfläche der Segmente mit einer Beschichtung versehen werden, die beispielsweise auf pigmenthaltigem Polyurethan basiert.


VORTEILE DER FILAMENTWICKLUNG

  • Geeignet für die großvolumige, automatisierte Produktion mit geringen Arbeitskosten
  • Masten mit besseren mechanischen Eigenschaften im Vergleich zu Schleuderguss oder Strangziehen
  • Größere Auswahl bezüglich duroplastischer Matrizen möglich, z. B. Epoxid, Polyester, Vinylester und Polyurethan
  • Produktion zylindrischer, ovaler und konischer Strommasten möglich


MODULARES MASTENSYSTEM 

Mit den Filamentwickelmaschinen und Produktionsanlagen von Autonational lassen sich modulare Segmente für Masten produzieren. Diese können mit bis zu acht Röhrenmodulen in Standardgröße kombiniert werden, um Masten zu erzeugen, die zwischen 9,1 m und 47,2 m hoch sind und standardmäßige Industrie-Hardware nutzen.

 

PRODUKTION UND SUPPORT COMPUTERGESTEUERT 

Der Wickelprozess und weitere zugehörige Schritte sind vollständig CNC-gesteuert. Programmierbare Einstellungen definieren die exakte Ausrichtung der Fasern auf dem Dorn, um die notwendige Stärke, Dicke und Flexibilität des Mastes zu garantieren. Autonational bietet seinen Kunden den ganzen Prozess über umfassenden Support – nicht nur durch die Inbetriebnahme der Systeme vor Ort, sondern auch durch die Beratung zu Programmen, Mastdesign und Prozessrezepten. Als Anbieter von Komplettlösungen sorgt Autonational dafür, dass Ihre Produktionsanlage oder Ihr Werkzeug genau auf Ihre Produktionsanforderungen zugeschnitten ist.


VORTEILE VON AUTONATIONAL 

Mit über 40 Jahren Erfahrung in Sachen Fertigungstechnik und Filamentwicklung stellt Ihnen Autonational hochwertige Standard- und Spezialausrüstung zur Verfügung. Kurz gesagt bietet Autonational Folgendes:

  • Support bei Produktentwicklung & Prototyping
  • Bewährte Ausrüstungs- und Anlagenlösungen und überlegene Fertigungskompetenz
  • Vollständige Integration in die Produktionsanlage & komplettes Projekt-Management
  • Komplett-Serviceverträge


WEITERE INFORMATIONEN, STANDORTBEGUTACHTUNG ODER ANGEBOT? 

Weitere Informationen zu Filamentwickelmaschinen und vollständig automatisierten Produktionsanlagen finden Sie unter dem Menüpunkt Produkte. Wenn Sie Fragen zu Ihren spezifischen Produktionsanforderungen haben oder eine Standortbegutachtung und/oder ein Angebot anfragen möchten, wenden Sie sich bitte an die Filamentwicklungsspezialisten von Autonational.